1. EINLEITUNG:

In diesem Dokument (und in allen nachfolgend genannten Dokumenten) sind die allgemeinen Bedingungen für die Nutzung dieser Website (www.spinali-design.de) und die allgemeinen Bedingungen für den Kauf von Produkten über diese Website festgelegt.

Bitte lesen Sie diese Bedingungen und unsere Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, bevor Sie diese Website nutzen.

Indem Sie diese Website nutzen oder eine Bestellung auf ihr aufgeben, erklären Sie sich mit diesen Bedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Wenn Sie nicht mit allen Bedingungen und Datenschutzrichtlinien einverstanden sind, benutzen Sie diese Website bitte nicht.

Diese Bedingungen können geändert werden. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese regelmäßig zu überprüfen, denn es gelten die Bedingungen, die zu dem Zeitpunkt in Kraft sind, zu dem Sie diese Website nutzen oder den Vertrag abschließen.

2. UNSERE KOORDINATEN:

Der Verkauf von Produkten über diese Website erfolgt unter dem Namen " SPINALI DESIGN " durch SPINALI DESIGN SAS, mit einem Kapital von 210 000 Euro, mit Sitz in 21, rue de Thann, 68200 Mulhouse Frankreich, eingetragen im Handels- und Firmenregister Mulhouse unter der Nummer 809 372 618 00011, und unter folgender innergemeinschaftlicher MwSt.-Nummer: FR91 385 385 84, die unter folgender E-Mail-Adresse zu erreichen ist: contact@spinali-design.fr oder unter der Telefonnummer (+33) 03 3 89 33 00 08.

3. IHRE KONTAKTANGABEN UND IHRE BESUCHE AUF DER WEBSITE:

Alle Informationen oder persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien behandelt. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verarbeitung solcher Informationen und Kontaktdaten zu und erklären, dass alle angegebenen Informationen oder Kontaktdaten wahrheitsgemäß und korrekt sind.

4. NUTZUNG UNSERER WEBSITE

Mit der Nutzung dieser Website und der damit eingehenden Bestellungen erklären Sie sich damit einverstanden:

I. Verwenden Sie diese Website nur, um rechtsgültige Anfragen zu stellen oder rechtsgültige Bestellungen aufzugeben.

II. Keine falschen oder betrügerischen Bestellungen aufzugeben. Wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass ein solcher Auftrag erteilt wurde, sind wir berechtigt, diesen zu stornieren und die zuständigen Behörden zu benachrichtigen.

III. Um uns Ihre wahre und korrekte E-Mail-Adresse, Postanschrift und/oder andere Kontaktdaten zur Verfügung zu stellen. Ebenso ermächtigen Sie uns, diese Daten zu verwenden, damit wir Sie ggf. im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung kontaktieren können (siehe unsere Datenschutzerklärung).

Wenn Sie uns nicht alle erforderlichen Daten zur Verfügung stellen, können Sie keine Bestellung aufgeben. Mit einer Bestellung auf dieser Website versichern Sie, dass Sie über 18 Jahre alt und geschäftsfähig sind.

5. VERFÜGBARKEIT VON DIENSTEN

Jede Bestellung, die auf der Website aufgegeben und außerhalb Frankreichs geliefert wird, kann möglichen Steuern und Zöllen unterliegen, die erhoben werden, wenn das Paket seinen Bestimmungsort erreicht. Diese Zölle und mögliche Steuern im Zusammenhang mit der Lieferung eines Artikels gehen zu Ihren Lasten und liegen in Ihrer Verantwortung. Wir sind nicht verpflichtet, die anfallenden Zölle und Steuern zu prüfen und Sie darüber zu informieren. Um diese zu erfahren, raten wir Ihnen, sich bei den zuständigen Behörden Ihres Landes zu erkundigen.

6. VALIDIERUNG DES VERTRAGES

Um eine Bestellung aufzugeben, müssen Sie dem Online-Kaufverfahren folgen und auf "Bestellung aufgeben" klicken. Sie erhalten dann eine E-Mail mit der Bestätigung, dass Ihre Bestellung bearbeitet wurde (im Folgenden "Bestellbestätigung"). Sie werden außerdem per E- Mail informiert, wenn Ihre Bestellung versendet wurde (nachfolgend "Versandbestätigung"). Der Versandbestätigung wird ein E-Rechnung mit den Details Ihrer Bestellung beigefügt.

7. VERFÜGBARKEIT DER PRODUKTE

Alle Produktbestellungen sind vorbehaltlich der Verfügbarkeit. In diesem Sinne behalten wir uns vor, Sie im Falle von Lieferschwierigkeiten oder wenn die Produkte nicht mehr vorrätig sind, über die Möglichkeit der Bestellung von Ersatzprodukten gleicher oder höherer Qualität oder Wertigkeit zu informieren. Wenn Sie diese Ersatzprodukte nicht bestellen möchten, erstatten wir Ihnen den gezahlten Betrag zurück.

8. VERWEIGERUNG DER BEARBEITUNG EINER BESTELLUNG

Wir behalten uns das Recht vor, jedes Produkt jederzeit von dieser Website zurückzuziehen und die darin enthaltenen Inhalte oder Informationen zu ersetzen oder zu verändern. Während wir uns bemühen, immer unser Möglichstes zu tun, um auf alle Aufträge zu reagieren, von den Umständen außergewöhnliche Umstände auftreten können, wie z. B. ein Herstellungs- oder Lagerproblem oder ein Vorfall bei der Zahlung, dies verpflichten uns, die Bearbeitung einer Bestellung zu verweigern, auch wenn wir Ihnen die Auftragsbestätigung bereits gesendet würde. Dieses Recht behalten wir uns jederzeit vor.

In diesem Fall, wenn die Zahlung bereits erfolgt ist, erstatten wir Ihnen den gesamten Betrag, einschließlich der Lieferkosten, so schnell wie möglich auf dieselbe Zahlungsmethode als die, die Sie bei der Transaktion verwendet haben. In allen diesen Fällen tragen Sie keine Kosten durch die Rückvergütung.

Wir haften weder Ihnen noch Dritten gegenüber für die Entfernung eines Produkts von dieser Website, die Entfernung oder Änderung von Material oder Inhalten auf dieser Website oder die Nichtbearbeitung einer Bestellung in den oben genannten Fällen nach Versand der Versandbestätigung.

9. LIEFERUNG

Vorbehaltlich der Bestimmungen der obigen Klausel 7 in Bezug auf die Verfügbarkeit von Produkten und außer unter außergewöhnlichen Umständen werden wir uns bemühen, das/die in Ihrer Bestellung enthaltene(n) Produkt(e) innerhalb der Ihnen angegebenen Fristen zu liefern. Bei unvorhergesehenen Ereignissen oder aus Gründen, die mit dem Lieferort zusammenhängen, können dennoch Verzögerungen auftreten.

Wenn wir den Liefertermin aus irgendeinem Grund nicht einhalten können, werden wir Sie informieren und Ihnen die Wahl lassen, entweder den Kaufprozess mit einem neuen Liefertermin fortzusetzen oder Ihre Bestellung zu stornieren und den vollen Betrag, den Sie bezahlt haben, zu erstatten. Bitte beachten Sie, dass an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen keine Lieferungen stattfinden.

Für die Zwecke dieser AGB gilt die Lieferung als erfolgt bzw. die Bestellung als geliefert, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter im physischen Besitz der Produkte sind, was durch den Eingang der Bestellung bei der von Ihnen angegebenen Lieferadresse nachgewiesen wird.

10. VORBESTELLUNG VON PRODUKTEN:

Bei vorbestellten Produkten, die auf der Internetseite als "Pre-Order" online gestellt werden, kann es zu längeren Lieferzeiten kommen als bei anderen Bestellungen. Diese Lieferzeiten werden auf der Website angegeben.

Bestellungen, die sowohl Standardprodukte als auch vorbestellte Produkte enthalten, können getrennt und zu unterschiedlichen Zeiten geliefert werden.

Sobald die vorbestellten Produkte bereit sind, informieren wir Sie über deren Versand, indem wir Ihnen eine Versandbestätigung zusenden.

Sie haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Spediteur ist, den Vertrag zu widerrufen ohne weitere Grunde zu erwähnen. Im Falle einer Bestellung, die verfügbare Produkte und vorbestellte Produkte enthält, endet die Widerrufsfrist mit dem Ablauf von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Spediteur ist, in den physischen Besitz des letzten bestellten Produkts gelangt ist.

Wenn Sie ein vorbestelltes Produkt kaufen, gelten alle Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch für Sie.

11. GEFAHRENÜBERGANG UND EIGENTUM AN DEN PRODUKTEN.

Sie übernehmen das Risiko für die Produkte ab dem Zeitpunkt der Lieferung, wie in der obigen Klausel "Lieferung" definiert.

Das Eigentum an den Produkten geht erst nach Erhalt der vollständigen Zahlung aller fälligen Beträge, einschließlich der Lieferkosten, oder zum Zeitpunkt der Lieferung (wie in der obigen Klausel "Lieferung" definiert) auf Sie über, falls diese später als das Zahlungsdatum erfolgt.

12. PREISE UND BEZAHLUNG

Der Preis der Produkte wird derjenige sein, der zu jeder Zeit auf unserer Website angegeben ist, außer im Falle eines offensichtlichen Fehlers. Trotz unserer Bemühungen, die Richtigkeit der auf der Website angegebenen Preise zu gewährleisten, können Fehler auftreten. Wenn wir einen Fehler im Preis des/der von Ihnen bestellten Produkts/Produkte feststellen, werden wir Sie so schnell wie möglich informieren und Ihnen anbieten, Ihre Bestellung entweder zum korrekten Preis zu bestätigen oder die Bestellung zu stornieren. Wenn wir nicht in der Lage sind, Sie zu kontaktieren, wird die Bestellung als storniert betrachtet und wir erstatten Ihnen den vollen gezahlten Betrag.

Wir sind nicht verpflichtet, ein Produkt zu einem falschen, niedrigeren Preis zu verkaufen (auch nicht, nachdem wir Ihnen eine Auftragsbestätigung geschickt haben), wenn der Fehler offensichtlich und eindeutig ist und Sie ihn vernünftigerweise als solchen erkennen können. Die auf unserer Website angezeigten Preise enthalten die Mehrwertsteuer, nicht aber die Versandkosten, die dem zu zahlenden Gesamtbetrag hinzugefügt werden.

Preisänderungen sind jederzeit möglich. Änderungen haben jedoch keine Auswirkungen auf Bestellungen, für die bereits eine Auftragsbestätigung versandt wurde; außer wie oben beschrieben. Sobald Sie alle Produkte ausgewählt haben, die Sie kaufen möchten, werden diese in Ihren Warenkorb gelegt. Wir werden dann Ihre Bestellung bearbeiten und Sie werden zur Zahlung aufgefordert.

Zu diesem Zweck müssen Sie die verschiedenen Phasen des Kaufprozesses verfolgen und die in jeder Phase erforderlichen Informationen angeben oder überprüfen.

Sie können die Zahlung per Kreditkarte vornehmen. Die Datensicherheit wird durch PayPal gewährleistet. Die akzeptierten Kreditkarten sind: CB, Visa und Mastercard.

Bitte beachten Sie, dass SPINALI DESIGN, SAS mit Sitz in 21 rue de Thann, 68200 Mulhouse (Frankreich), eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister von Mulhouse unter der Nummer 809 372 618 00011 und mit der innergemeinschaftlichen Umsatzsteuernummer FR91 385 385 84, den Einzug der Zahlungen und die Rückerstattung für alle über diese Plattform getätigten Zahlungen übernimmt. Allerdings ist PayPal der einzige, der durch seinen sicheren Bereich Kenntnis von den Bankdaten des Kunden hat. Diese Informationen gehen in keiner Weise auf die Website "www.spinali-design.de" über.

Ihre Kartendaten werden verschlüsselt, um das Risiko eines unbefugten Zugriffs zu verringern. Sobald Ihre Bestellung aufgegeben wurde, werden wir eine Anfrage für eine Vorautorisierung formulieren, um Ihre Kreditkarte zu belasten, um sicherzustellen, dass Sie über ausreichende Mittel verfügen, um die Transaktion durchzuführen.

Mit der Angabe Ihrer Kreditkartennummer bestätigen Sie, dass die Kreditkarte Ihnen gehört. Kreditkarten unterliegen der Gültigkeitsprüfung und Autorisierung durch den Kartenaussteller. Wenn wir die erforderliche Zahlungsermächtigung nicht erhalten, haften wir nicht für eine Verzögerung oder ein Versäumnis bei der Lieferung der Produkte, und wir können keinen Vertrag mit Ihnen abschließen.

13. MEHRWERTSTEUER

Käufe, die über diese Website getätigt werden, unterliegen der Mehrwertsteuer (MwSt.) in der am Tag des Verkaufs gesetzlich geltenden Höhe.

14. UMTAUSCH-/RÜCKGABERECHT

14.1 GESETZLICHES WIDERRUFSRECHT

Rücktrittsrecht

Als Verbraucher haben Sie das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die 14-tägige Frist beginnt an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter in den physischen Besitz der Produkte gelangt, oder bei mehreren Produkten, die Teil derselben Bestellung sind, aber separat geliefert werden, nach 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter in den physischen Besitz des zuletzt bestellten Produkts gelangt.

Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, informieren Sie SPINALI DESIGN bitte in einer eindeutigen schriftlichen Erklärung (insbesondere per E-Mail oder Post) über Ihre Entscheidung. Sie können uns telefonisch unter (+33) 03.89.33.00.08 (Anruf ohne Aufpreis, ausgenommen eventuelle Kosten je nach Netzbetreiber) oder per Post unter der folgenden Adresse erreichen: SPINALI DESIGN, 21 rue de Thann, 68200 Mulhouse, Frankreich, oder durch Ausfüllen des dafür vorgesehenen Formulars.

ur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie uns vor Ablauf der Widerrufsfrist über Ihre Entscheidung zur Ausübung des Widerrufsrechts informieren.

Auswirkungen des Widerrufs

Wenn Sie sich entscheiden, vom Vertrag zurückzutreten, erstatten wir Ihnen alle gezahlten Beträge, einschließlich der Kosten für die Lieferung an den ursprünglichen Lieferort, so schnell wie möglich. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. In jedem Fall entstehen Ihnen durch diese Rückerstattung keine Kosten. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Ihren Lasten. Unabhängig davon können wir eine Rückerstattung erst dann vornehmen, wenn wir die zurückgesandten Produkte erhalten haben oder wenn Sie uns den Nachweis der Rücksendung erbracht haben, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher liegt.

Bitte senden Sie die betreffenden Produkte an die folgende Adresse zurück: 21 rue de Thann, 68200 Mulhouse, Frankreich. Unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, unterrichten, wie nachstehend beschrieben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Produkte vor Ablauf der 14-Tage- Frist an uns zurücksenden. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Produkte gehen zu Ihren Lasten. Sie haften nur für die Wertminderung der Produkte, die durch andere als die zur Erhaltung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Produkte notwendigen Eingriffe verursacht wurde.

14.2 VERTRAGLICHES RÜCKTRITTSRECHT

Zusätzlich zu dem in Ziffer 14.1 genannten gesetzlichen Widerrufsrecht für Verbraucher haben Sie die Möglichkeit, jedes Produkt (mit Ausnahme der in Ziffer 14.3 genannten Produkte, für die das Widerrufsrecht ausgeschlossen ist) innerhalb von 15 Tagen ab dem Datum der Versandbestätigung der Bestellung zurückzugeben.

Das Verfahren ist dasselbe wie beim gesetzlichen Rücktritt.

14.3 GEMEINSAME BESTIMMUNGEN

Sie haben nicht das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, wenn er sich auf die Lieferung eines der folgenden Produkte bezieht:

Kundenspezifische Produkte

CDs / DVDs ohne ihre Originalverpackung

Waren, die vom Verbraucher nach der Lieferung entsiegelt wurden und die aus Gründen der Hygiene oder des Gesundheitsschutzes nicht zurückgegeben werden können.

Ihr Rücktrittsrecht gilt nur für Waren, die in demselben Zustand zurückgegeben werden, in dem Sie sie erhalten haben. Es erfolgt keine Rückerstattung, wenn das Produkt nach dem Öffnen benutzt wurde, wenn es sich nicht im gleichen Zustand wie bei der Lieferung befindet oder wenn es beschädigt wurde. Wir bitten Sie daher, das/die in Ihrem Besitz befindliche(n) Produkt(e) pfleglich zu behandeln. Bitte senden Sie das/die Produkt(e) unter Verwendung bzw. einschließlich der Originalverpackung, der Anleitungen und ggf. anderer Dokumente oder Zubehörteile, die dem/ den Produkt(en) beilagen, zurück.

Nach Prüfung des zurückgesandten Produkts teilen wir Ihnen mit, ob Sie Anspruch auf Rückerstattung der gezahlten Beträge haben oder nicht. Die anfänglichen Lieferkosten werden zurückerstattet, wenn das Widerrufsrecht innerhalb der gesetzlichen Frist ausgeübt wird und alle betroffenen Produkte zurückgesandt werden. Die Erstattung erfolgt so schnell wie möglich.

Die Methode der Rückerstattung ist immer die gleiche wie die Zahlungsmethode für Ihre Einkäufe. Die mit der Rücksendung der Produkte verbundenen Risiken und Kosten gehen, wie oben angegeben, zu Ihren Lasten.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie das dafür vorgesehene Formular ausfüllen oder die folgende Nummer anrufen: (+33) 03.89.33.00.08 (Anruf ohne Aufpreis, ohne mögliche Kosten je nach Anbieter).

Sie sind für den Inhalt der zurückgesandten Pakete verantwortlich. Im Falle eines Fehlers im Inhalt des zurückgesandten Pakets, der nicht SPINALI DESIGN zuzuschreiben ist, können wir Ihnen die entsprechenden Kosten in Rechnung stellen, wenn es möglich ist, die Rücksendung des Pakets zu Ihrer Kenntnis zu organisieren.

In jedem Fall werden Ihre gesetzlichen Rechte durch diese Klausel nicht beeinträchtigt.

14.4 RÜCKSENDUNG VON MANGELHAFTEN PRODUKTEN

Wenn Sie der Meinung sind, dass das Produkt zum Zeitpunkt der Lieferung nicht dem Vertrag entspricht, müssen Sie uns unverzüglich schriftlich unter Angabe der Eigenschaften des betreffenden Produkts und der Art des Mangels kontaktieren; Sie können uns auch unter der Nummer (+33) 03.89.33.00.08 anrufen (Anruf ohne Aufpreis, mit Ausnahme möglicher Kosten je nach Netzbetreiber), und wir werden Ihnen das weitere Vorgehen mitteilen.

Wir werden das zurückgesandte Produkt eingehend prüfen und Ihnen innerhalb einer angemessenen Frist per E-Mail mitteilen, ob das Produkt umgetauscht werden kann oder ob Sie Anspruch auf eine Rückerstattung haben. Wenn dies der Fall ist, werden wir das Produkt so schnell wie möglich erstatten oder umtauschen. Wenn ein Defekt oder eine Beschädigung festgestellt wird, werden die zurückgesandten Produkte vollständig erstattet, einschließlich der von Ihnen gezahlten Lieferkosten und der für die Rücksendung angefallenen Kosten. Die Methode der Rückerstattung ist immer die gleiche wie die Zahlungsmethode für Ihre Einkäufe.

Wenn wir das Produkt, das zurückgeschickt wird, weil es nicht dem Vertrag entspricht, untersuchen und feststellen, dass das gelieferte Produkt dem Vertrag entspricht, werden wir den Artikel an Sie zurückschicken, ohne dass eine Erstattung möglich ist. Die Kosten der Rücksendung werden dann von uns getragen.

14.5 ÄNDERUNG DER GRÖßE (ODER FARBE)

Ungeachtet der Bestimmungen in Artikel 14.1 können Sie, wenn Sie der Meinung sind, dass die Größe oder die Farbe des von Ihnen gekauften Artikels nicht zu Ihnen passt, unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht, eine Änderung dieses Artikels verlangen, indem Sie das Rückgabeformular ausfüllen, wobei der Vorbehalt gilt:

Es ist das gleiche Element Ob der Preis der gleiche ist

Die Frist für die Rückgabe oder den Umtausch beträgt 10 Tage ab Erhalt Ihres Pakets. In jedem Fall müssen die Artikel in der Originalverpackung, vollständig, etikettiert, neu, ungetragen, ungewaschen, mit allem Zubehör und dem ausgefüllten Rücksendeschein (der mit Ihrer Bestellung geliefert wurde) an folgende Adresse zurückgeschickt werden: 21 rue de Thann 68200 Mulhouse Frankreich.

14.6 RÜCKTRITTSRECHT UND RÜCKSENDUNG VON BESTELLUNGEN AUS EINEM ANDEREN LAND

Wenn Sie über diese Website Produkte aus einem anderen Mitgliedsland der Europäischen Union als Frankreich bestellt haben, informieren wir Sie darüber, dass wir unter keinen Umständen (mit Ausnahme von Klausel 14.4, für die diese Klausel 14.6 nicht gilt) Lieferkosten für andere Bestimmungsorte als die, die der ursprünglichen Lieferadresse entsprechen, übernehmen werden. Wir übernehmen auch keine Rücksendekosten von anderen Orten als dem französischen Mutterland.

Das Widerrufsformular und das Rückgabeformular können auf den folgenden Seiten heruntergeladen und ausgedruckt werden :

➤ Rücktrittsformular

➤ Rücksendeformular

15. HAFTUNG UND HAFTUNGSAUSSCHLUSS

15.1.

Unsere Haftung gemäß diesen Bedingungen entfällt, wenn die Nichterfüllung unserer Verpflichtungen auf die Handlung eines Dritten, auf Ihr Verschulden oder auf ein Ereignis höherer Gewalt im Sinne von Artikel 1218 des Bürgerlichen Gesetzbuches und der Rechtsprechung zurückzuführen ist.

Ungeachtet des Vorstehenden unterliegt unsere Haftung in den folgenden Fällen keinem Ausschluss oder keiner Beschränkung:

Tod oder Personenschäden, die durch unsere Fahrlässigkeit verursacht wurden;

Betrug oder Täuschung;

In allen Fällen, in denen es illegal oder gesetzeswidrig wäre, unsere Haftung auszuschließen, zu begrenzen oder zu versuchen, sie auszuschließen oder zu begrenzen.

Aufgrund des offenen Charakters dieser Website und der Möglichkeit, dass bei der Speicherung und Übertragung digitaler Informationen Fehler auftreten können, übernehmen wir keine Garantie für die Richtigkeit oder Sicherheit von Informationen, die über diese Website übertragen oder erhalten werden, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben.

Alle Dokumente, Beschreibungen und Produktinformationen auf dieser Website werden "wie besehen" zur Verfügung gestellt, ohne jegliche Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

In diesem Sinne sind wir, wenn Sie als Verbraucher Vertragspartei sind, verpflichtet, Ihnen Produkte zu liefern, die den vertraglichen Bestimmungen entsprechen, und wir haften Ihnen gegenüber für jede zum Zeitpunkt der Lieferung festgestellte Vertragswidrigkeit. Die Produkte gelten als vertragskonform, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

Sie müssen mit der von uns bereitgestellten Beschreibung übereinstimmen und die von uns auf dieser Website dargestellten Eigenschaften aufweisen; Sie müssen für die Zwecke geeignet sein, für die Produkte dieser Art im Allgemeinen bestimmt sind;

Sie müssen die Qualitäts- und Leistungskriterien erfüllen, die für Produkte der gleichen Art allgemein anerkannt sind und die vernünftigerweise erwartet werden können.

Soweit gesetzlich zulässig, werden alle Gewährleistungen ausgeschlossen, mit Ausnahme von Gewährleistungen zugunsten von Verbrauchern, die nicht rechtmäßig ausgeschlossen werden können.

SPINALI DESIGN garantiert dem Verbraucher die Konformitätsgarantie und die Garantie gegen versteckte Mängel für die auf dieser Website verkauften Produkte gemäß der gesetzlichen Konformitätsgarantie nach Artikel L.217-4 ff. des französischen Verbraucherschutzgesetzes und der Garantie gegen versteckte Mängel nach Artikel 1641 ff. des französischen Bürgerlichen Gesetzbuches, die es Ihnen ermöglicht, die gelieferten mangelhaften oder nicht konformen Produkte zurückzugeben.

Es wird daran erinnert, dass der Verbraucher, der sich entscheidet, in gesetzlicher Garantie der Konformität zu handeln:

Nutzen Sie eine Frist von zwei Jahren ab Lieferung der Ware zum Handeln;

Kann zwischen Reparatur oder Ersatz der Ware wählen, vorbehaltlich der Bedingungen in Bezug auf die Kosten, die in Artikel L.217-9 des Verbrauchergesetzes vorgesehen sind;

Ist während der 24 Monate nach Lieferung der Ware von der Nachweispflicht für das Vorliegen der Vertragswidrigkeit der Ware befreit.

Der Verbraucher kann sich auf die Garantie für versteckte Mängel der verkauften Sache im Sinne des Artikels 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuches berufen. In diesem Fall kann der Verbraucher zwischen Rücktritt vom Kauf und Minderung des Kaufpreises gemäß Artikel 1644 des Bürgerlichen Gesetzbuches wählen.

Erinnerung an die Bestimmungen des Verbraucherkodex:

Artikel L 217-4 des Verbraucherschutzgesetzes: Der Verkäufer ist verpflichtet, vertragsgemäße Ware zu liefern und haftet für jede zum Zeitpunkt der Lieferung bestehende Vertragswidrigkeit. Er haftet auch für Konformitätsmängel, die sich aus der Verpackung, der Montageanleitung oder der Installation ergeben, wenn diese durch den Vertrag zu seiner Verantwortung gemacht wurde oder unter seiner Verantwortung durchgeführt wurde.

Artikel L 217-5 des Verbraucherschutzgesetzes: Um vertragskonform zu sein, muss die Ware : Sie müssen für die Verwendung geeignet sein, die normalerweise von einem ähnlichen Gut erwartet wird, und, falls zutreffend: der vom Verkäufer gegebenen Beschreibung entsprechen und die Eigenschaften besitzen, die der Verkäufer dem Käufer in Form eines Musters oder Modells präsentiert hat; die Eigenschaften aufweisen, die ein Käufer angesichts der öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in der Werbung oder bei der Etikettierung, berechtigterweise erwarten kann; oder die im gegenseitigen Einvernehmen der Parteien festgelegten Eigenschaften aufweisen oder für eine vom Käufer gewünschte besondere Verwendung geeignet sein, die dem Verkäufer zur Kenntnis gebracht und von diesem akzeptiert wurde.

Erinnerung an die Bestimmungen des Zivilgesetzbuches:

Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuches: Der Verkäufer ist zur Gewährleistung für versteckte Mängel der verkauften Sache verpflichtet, die sie für den Gebrauch, für den sie bestimmt ist, untauglich machen oder diesen Gebrauch so beeinträchtigen, dass der Käufer sie nicht erworben oder einen niedrigeren Preis dafür bezahlt hätte, wenn er sie gekannt hätte.

Artikel 1648 Absatz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuches: Die Klage wegen eines Sachmangels muss vom Käufer innerhalb einer Frist von zwei Jahren nach Entdeckung des Mangels erhoben werden.

15.2 MEDIATION

Wenn Sie sich als Verbraucher in Ihren Rechten verletzt fühlen, können Sie Ihre Beschwerde an die folgende E-Mail-Adresse senden: contact@spinali-design.fr, um eine gütliche Einigung zu erreichen.

Wenn Ihr Kauf auf unserer Website getätigt wurde, informieren wir Sie außerdem, dass Sie gemäß der europäischen Verordnung Nr. 524/2013 das Recht haben, die Beilegung Ihrer Streitigkeit auf der Plattform zur Online-Streitbeilegung der Vorladung zu beantragen, die über die folgende E- Mail-Adresse zugänglich ist: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen für alle schriftlichen Reklamationen, die Sie vor weniger als einem Jahr an unseren Kundendienst geschickt haben und denen nicht entsprochen wurde, gemäß den Bestimmungen des französischen Verbraucherschutzgesetzes über die gütliche Beilegung von Streitigkeiten die Möglichkeit, den Schlichtungsdienst CM2C auf elektronischem Wege in Anspruch zu nehmen: www.cm2c.net oder per Post: CM2C, 14, rue Saint Jean, 75017 Paris.

Bitte beachten Sie jedoch, dass eine Mediation nicht automatisch erfolgt. In einigen Fällen kann der Mediator Ihren Antrag ablehnen, wenn:

Sie haben zuvor nicht versucht, den Streitfall direkt mit Spinali Design zu lösen;
Ihre Anfrage ist offensichtlich unbegründet oder missbräuchlich;
Der Streitfall wurde zuvor von einem anderen Mediator oder von einem Gericht geprüft oder wird gerade geprüft;
Ihre Anfrage wurde innerhalb eines Zeitraums von mehr als einem Jahr ab dem Datum Ihrer schriftlichen Beschwerde bei Spinali Design eingereicht.

16. GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE

Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass alle Urheber-, Marken- und sonstigen geistigen Eigentumsrechte an allen Informationen oder Inhalten auf dieser Website zu jeder Zeit bei uns oder unseren Lizenzgebern liegen. Sie dürfen diese Informationen nur insoweit nutzen, als Sie von uns oder denjenigen, die die Lizenz erteilt haben, ausdrücklich dazu ermächtigt sind.

17. VIREN, HACKING UND ANDERE COMPUTERKRIMINALITÄT

Sie dürfen die Website nicht missbrauchen, indem Sie absichtlich Viren, Trojanische Pferde, Würmer, Logikbomben und andere bösartige oder technologisch schädliche Vorrichtungen einführen. Sie dürfen nicht versuchen, sich unbefugten Zugang zu dieser Website, dem Server, auf dem diese Website gehostet wird, oder einem Server, Computer oder einer Datenbank in Verbindung mit unserer Website zu verschaffen. Sie verpflichten sich, diese Website nicht durch einen Denial of Service oder Distributed Denial of Service anzugreifen.

Jeder Verstoß gegen diese Klausel stellt nach geltendem Recht eine unerlaubte Handlung dar. Wir werden die zuständigen Behörden über einen solchen Verstoß informieren und mit ihnen zusammenarbeiten, um die Identität des Hackers zu ermitteln. Ebenso verlieren Sie im Falle eines Verstoßes gegen diese Klausel sofort die Berechtigung zur Nutzung dieser Website.

Wir haften nicht für Verluste oder Schäden, die durch einen Denial-of-Service-Angriff, einen Virus oder ein anderes bösartiges oder technologisch schädliches Gerät oder Material entstehen, das an Ihrem Computer, Ihrer Ausrüstung, Ihren Daten oder Informationen infolge der Nutzung dieser Website oder nach dem Herunterladen von Dateien von dieser Website oder von Dateien von anderen Websites, zu denen diese Website Sie geleitet hat, verursacht wurde.

18. LINKS AUF UNSERER WEBSITE

Wenn unsere Website Links zu anderen Websites und Daten Dritter enthält, werden diese Links nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und wir haben keine Kontrolle über den Inhalt oder die Daten auf diesen Websites. Dementsprechend übernehmen wir keine Haftung für Verluste oder Schäden, die durch die Nutzung solcher Links entstehen.

19. SCHRIFTLICHE KOMMUNIKATION

Nach den geltenden Vorschriften sind wir verpflichtet, Ihnen bestimmte Informationen oder Mitteilungen schriftlich zukommen zu lassen. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Kommunikation mit uns in erster Linie elektronisch erfolgt. Wir kontaktieren Sie per E-Mail oder benachrichtigen Sie über Warnmeldungen auf unserer Website. Für vertragliche Zwecke stimmen Sie der Verwendung dieses elektronischen Kommunikationsmittels zu und erklären sich damit einverstanden, dass alle Verträge, Ankündigungen, Informationen und andere Mitteilungen, die wir Ihnen elektronisch zusenden, den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen, die die Schriftform für solche Mitteilungen vorschreiben. Diese Bestimmung beeinträchtigt nicht Ihre Rechte.

20. HINWEISE

Bitte nutzen Sie vorzugsweise unser Kontaktformular, um uns Ihre Meldungen zukommen zu lassen. Sofern nicht anders angegeben, können wir Ihnen in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der obigen Klausel 22 Mitteilungen an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene E-Mail- oder Postadresse senden.

Es wird davon ausgegangen, dass Benachrichtigungen zum gleichen Zeitpunkt, an dem sie auf unserer Website veröffentlicht werden, 24 Stunden nach dem Versand einer E-Mail oder drei Tage nach dem Versanddatum eines Briefes ordnungsgemäß erfolgen und eingehen. Für den Nachweis der Zustellung einer Mitteilung genügt bei einem Brief der Nachweis, dass die Adresse richtig geschrieben wurde und dass er frankiert und zur Post gegeben wurde; bei einer E-Mail genügt der Nachweis, dass sie an die vom Empfänger angegebene E-Mail-Adresse gesendet wurde.

21. ÜBERTRAGUNG VON RECHTEN UND PFLICHTEN

Der Vertrag ist für die Parteien und ihre jeweiligen Nachfolger, Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger verbindlich.

Sie sind nicht berechtigt, einen Vertrag oder die Rechte oder Pflichten aus diesem Vertrag ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung zu übertragen, abzutreten, zu belasten oder anderweitig zu übertragen. Wir sind berechtigt, einen Vertrag oder die Rechte und Pflichten aus dem Vertrag jederzeit während der Laufzeit des Vertrages zu übertragen, abzutreten, zu belasten, unterzuvergeben oder anderweitig zu übertragen. Zur Vermeidung von Zweifeln gilt, dass eine solche Übertragung, Abtretung, Belastung, Anrechnung oder sonstige Überlassung unbeschadet Ihrer gesetzlichen Rechte, sofern vorhanden, als Verbraucher erfolgt und keine Einschränkung, Begrenzung oder Ausschluss von ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien darstellt, die wir Ihnen gegeben haben.

22. HÖHERE GEWALT

Wir haften nicht für die Nichterfüllung oder den Verzug bei der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, die auf Ereignisse zurückzuführen sind, die außerhalb unseres Einflussbereichs im Sinne von Artikel 1218 des Bürgerlichen Gesetzbuchs und der Rechtsprechung liegen.

Es gilt als vereinbart, dass einerseits unsere vertraglichen Verpflichtungen für die Dauer des Ereignisses Höherer Gewalt ruhen und andererseits unsere Ausführungsfristen zur Erfüllung dieser Verpflichtungen um die Dauer des Ereignisses Höherer Gewalt verlängert werden. Wir werden uns im Rahmen unserer Möglichkeiten bemühen, die Höhere Gewalt zu beenden oder eine Lösung zu finden, die es uns ermöglicht, unsere vertraglichen Verpflichtungen trotz der Höheren Gewalt zu erfüllen.

23. RECHTE DES VERZICHTS

Wenn wir aufhören, von Ihnen die strikte Erfüllung Ihrer Verpflichtungen aus dem Vertrag oder einer dieser Bedingungen zu verlangen, oder wenn wir es versäumen, eines unserer Rechte oder Rechtsmittel auszuüben, zu denen wir gemäß dem Vertrag oder einer dieser Bedingungen berechtigt sind, stellt dies keinen Verzicht oder eine Einschränkung dieser Rechte oder Rechtsmittel dar und entbindet Sie nicht von Ihren Verpflichtungen.

Kein Verzicht von uns auf ein bestimmtes Recht oder Rechtsmittel stellt einen Verzicht auf andere Rechte oder Rechtsmittel gemäß dem Vertrag oder den Bedingungen dar.

Ein Verzicht unsererseits auf ein solches Recht, ein Rechtsmittel oder eine Bedingung aus dem Vertrag ist nur dann wirksam, wenn er ausdrücklich als Verzicht bezeichnet und Ihnen gemäß der vorstehenden Benachrichtigungsklausel mitgeteilt wird.

24. TEILWEISE NICHTIGKEIT

Wird eine dieser Bedingungen oder eine der Bestimmungen des Vertrages aufgrund einer unwiderruflichen Entscheidung einer zuständigen Behörde für nichtig erklärt, so bleiben die übrigen Bedingungen weiterhin anwendbar, ohne dass diese Entscheidung davon berührt wird.

25. GESAMTER VERTRAG

Diese Bedingungen und alle in diesen Bedingungen genannten Dokumente stellen den gesamten zwischen den Parteien geschlossenen Vertrag in Bezug auf den Vertragsgegenstand dar und ersetzen alle früheren mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen, Versprechen oder Abmachungen zwischen den Parteien.

Die Parteien sind sich darüber einig, dass keine von ihnen sich auf eine Aussage oder ein Versprechen verlassen hat, das von der anderen Partei gemacht wurde oder das sich möglicherweise aus einer schriftlichen oder mündlichen Erklärung während der Verhandlungen zwischen den Parteien vor dem Abschluss des Vertrages ergibt, außer wie in diesen Bedingungen ausdrücklich vorgesehen.

Jede der Parteien verzichtet auf Regressansprüche in Bezug auf falsche mündliche oder schriftliche Erklärungen, die von der anderen Partei vor dem Datum der Vertragsunterzeichnung abgegeben wurden (es sei denn, diese falschen Erklärungen wurden in betrügerischer Weise abgegeben). Der einzige Regress, den die andere Partei ausüben kann, ist der für die Verletzung des Vertrags, wie in diesen Bedingungen dargelegt.

26. UNSER RECHT, DIESE BEDINGUNGEN ZU ÄNDERN

Wir haben das Recht, diese Bedingungen jederzeit zu überarbeiten und zu ändern. Sie unterliegen den Bestimmungen und Bedingungen, die zu dem Zeitpunkt gelten, zu dem Sie diese Website nutzen oder eine Bestellung aufgeben, es sei denn, wir sind gesetzlich oder von den zuständigen Behörden dazu verpflichtet, diese Bestimmungen, Bedingungen oder die Datenschutzrichtlinie rückwirkend zu ändern. In diesem Fall gelten die Änderungen auch für Bestellungen, die Sie zuvor aufgegeben haben.

27. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Die Nutzung unserer Website und die Verträge über den Kauf von Produkten auf dieser Website unterliegen dem französischen Recht.

Alle Streitigkeiten, die sich aus der Nutzung der Website oder der genannten Verträge ergeben, unterliegen der nicht ausschließlichen Gerichtsbarkeit der französischen Gerichte.

Die Bestimmungen dieser Klausel beeinträchtigen in keiner Weise die Rechte, die Sie als Verbraucher gemäß der geltenden Gesetzgebung in diesem Bereich genießen.

28. KOMMENTARE UND ANREGUNGEN

Ihre Anmerkungen und Kommentare sind immer willkommen. Diese können Sie uns über das Kontaktformular zukommen lassen.

Letzte Aktualisierung: 11/02/2021